Freitag, 17. März 2017

Jahrer*

Schwallhalla Nr. 2123
17031701A4

"Ich entdecke gerade, dass ich als Gastautor Beiträge einstellen kann. Obiges Schwallhalla hatte ich Herrn Gernial bereits per Mail geschickt, aber er hat seine Mail wohl noch nicht gelesen. :-(
Die Nomenklatur für die Schwierigkeit kann ich jedoch nicht einstellen."

Gernial: Man kopiert einfach die alte Nomenklatur und paßt sie an:
Nr. fortsetzen, Datum ändern (17.03.17/01/A/9), dann folgt die Nummer des Tages (01), dann der Rätseltyp (A= Allgemein, gibt auch Sprachschwallhalla (S), usw.) und am Ende die geschätzte Schwierigkeit (0-10), wobei 10 Maximum ist.
iGing - 17. Mrz, 09:25

Wöchnerin

pathologe - 17. Mrz, 11:01

Interessante

Variante, aber nein.
NeonWilderness - 17. Mrz, 11:16

Taxi aus Tag-sie.

pathologe - 17. Mrz, 11:53

Genau

das Taxi war es.
Lo - 27. Apr, 14:11

Nanu?

Huhu!!!!!!
;-)

Kurz-Spielregel

Schwallhallas: Erfundene Begriffe, die ein bekanntes Wort rätselhaft umschreiben. Es handelt sich um Gegenteiliges, Synonymes oder assoziativ Naheliegendes (z.B. ColaEr-FantaSie). Es genügt, wenn etwas Lautmalerisch korrekt ist - ein einzelner Buchstabe darf ggf. unter den Tisch fallen (MaHlZeit-GeteiltRaum). Die Lösung orientiert sich an der vorgegebenen Wortstruktur (z.B. Graue Lilie=>Weiße Rose) Mit Kommentaren kann man sich am Raten aktiv beteiligen oder gern auch eigene Wortkunst-Kreationen zum Besten bringen! Stern* signalisiert gelöste Rätsel. Fragen und Anregungen gerne auch direkt an: gernial@gmx.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Wouw! Toll! :-)
Wouw! Toll! :-)
Lo - 6. Nov, 08:46
Oh, danke! Als drittelblindes...
Oh, danke! Als drittelblindes Huhn ein Korn gefunden...
iGing - 5. Nov, 17:47
Doch
1 8
pathologe - 5. Nov, 16:29
Stelldichein ? ... nee,...
Stelldichein ? ... nee, da stimmt mindestens der Schluss...
iGing - 5. Nov, 13:12
33% richtig.
33% richtig.
pathologe - 5. Nov, 11:42
...esweh ?
...esweh ?
iGing - 5. Nov, 11:05
Stell dir vor!
Stell dir vor!
iGing - 5. Nov, 10:53
Stereo
Stereo
Lo - 5. Nov, 06:52
Ich hab eine Ganzsatzloesung:...
Ich hab eine Ganzsatzloesung: Herr Müller fährt...
la-mamma - 28. Okt, 17:57
Aber toll um vier Ecken...
Aber toll um vier Ecken gedacht ;-)
Lo - 25. Okt, 20:12
Wouw!!!
Wouw!!!
Lo - 25. Okt, 20:09
Diese Lösung ist...
Diese Lösung ist echt schräg;-) stimmt garantiert...
la-mamma - 25. Okt, 18:54
Riofahrt am Ende? Nur...
Riofahrt am Ende? Nur passt da Cab nicht zu Stell...
la-mamma - 25. Okt, 18:50
Viereckstasse (4 Extase)
Viereckstasse (4 Extase)
pathologe - 25. Okt, 18:46
Das dürfte es sein!
Das dürfte es sein!
iGing - 25. Okt, 18:41
Mezzosopran!
Mezzosopran!
la-mamma - 25. Okt, 15:39
nicht schlecht, herr...
nicht schlecht, herr dr. pe!
la-mamma - 25. Okt, 15:37
Nicht aufregen! ;-) Herr...
Nicht aufregen! ;-) Herr Pathologe hat meinen Arbeitssuchtsansatz...
iGing - 25. Okt, 14:01
Tobsuchtsanfall
Tobsuchtsanfall
pathologe - 25. Okt, 13:35
Durchschnitts- ? -alter,...
Durchschnitts- ? -alter, -größe ?
iGing - 25. Okt, 09:44

Schwallhalla bei Twitter

* am Rätselwort = gelöst,Lösung im Kommentar Erklärung des Zahlencodes: z.B. 13011205A8 13=Tagesdatum 01= Monat 12= Jahr 05=Tagesnummer A=Allgemeines Rätsel (gibt auch recht spezielle, z.B. S= Sprachschwallhalla) 8= Schwierigkeitsgrad (0=Fehler oder so, 1-9 = leicht-unlösbar) Alle Rätsel denke ich mir spontan direkt am PC aus, in Sekundenschnelle und ohne Hilfsmittel. Insofern sind die Rätsel als "Geistiges EIgentum" zu betrachten ( Für nichtkommerziellen Gebrauch frei-sofern Quellenangabe erfolgt). Mit Nachschlagerei macht es weniger Spaß und die Rätsel sind dann eher seltsamer, weil man Dinge macht/schreibt, die einem nicht geläufig sind, folglich auch den anderen total schwer fallen können. Wir bewegen uns ja im Bereich der Assoziationen und Intuition, das ist ja das Prickelnde :) --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    follow me on Twitter

    Suche

     

    Status

    Online seit 3135 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 6. Nov, 08:46