Freitag, 12. Oktober 2018

Gehölzdachtemuh*

Schwallhalla Nr. 2290
12101806 A8
rudolf33a - 12. Okt, 10:47

Futterkrippe

rudolf33a - 12. Okt, 19:21

Der Wald erinnerte sich an die Ziege - Der Wolf und die 7 Geißlein -

rudolf33a - 13. Okt, 18:57

Gehölz dachte muh
Brennen - vergessen / Muh = sicher kein Tier, vielleicht etwas Rindiges -

Oder einfach, geh ma nach Bad Tölz, zum Schröderbauer und wähln ma eam zum beyrischen Häuptling ....
rudolf33a - 25. Okt, 10:48

Gehölz - da wo ich wohn gibt es viele Orte mit -schlag - Holzschlag, Bernhardschlag - das kommt vom Holzschlägern. -- Wie heißen denn die offenen Waldstellen ??

Dachte - anderes Wort für dachte -denkste - überlegte, sinnierte, -

Muh - Miau - mäh - Wau wau - Bellen ist kein Tierlaut - ehrer die Bezeichnung dafür was Hunde und Reehböcke so von sich geben.
pathologe - 13. Okt, 18:15

Gehölz = Schonung,
Dachte = Vergaß
Muh = Stier, Kuch, Rind

Bis zum Holz-vergaß-er ist es noch weit und vermutlich auch falsch.

pathologe - 13. Okt, 20:38

...tat-stier?
Gernial - 14. Okt, 09:41

Muss wohl auf A9 erhöhen ;-)
Gehölz zu Schonung geht schon mal in die richtige Richtung.
Muh zu Rind usw. nicht
Gernial - 14. Okt, 09:48

Muss wohl auf A9 erhöhen ;-)
Gehölz zu Schonung geht schon mal in die richtige Richtung.
Muh zu Rind usw. nicht
Gernial - 14. Okt, 09:50

Muss wohl auf A9 erhöhen ;-)
Gehölz zu Schonung geht schon mal in die richtige Richtung.
Muh zu Rind usw. nicht

Gernial - 24. Okt, 08:35

Gehölz -> anderer Begriff (eventuell eher regionale Nutzung nur)
dachte -> irgendein "Nachdenken"-Verb in Vergangenheitsform gesucht
Muh -> anderer Tierlaut
pathologe - 24. Okt, 09:44

Forst
träumte, sinnierte, überlegte, eruierte
bell
Lo - 24. Okt, 23:37

Ich habe Rebe und bellen im Sinn = etwas mit Rebellen.
Aber das Verb mit dem Gedachten dazwischen... fehlt
iGing - 25. Okt, 01:02

"sann" in der Mitte? (alternativ zu einer Vergangenheitsform auf -te)

... passt dann zwar noch nicht so recht zu "-bel", das ich mir am Ende vorstelle
pathologe - 25. Okt, 08:37

Nochmal

Gehölz (regional): Alm, Wingert, Strauch
iGing - 25. Okt, 12:24

Tann-sann-iah >>>

Tansania !!

Lo - 26. Okt, 10:56

Iging - Du bist ´ne Wucht!
:-)
iGing - 26. Okt, 15:30

Danke, lieber Lo, für deine temperamentvolle Wertschätzung! ;-))
Lo - 27. Okt, 19:18

Wat wahr ist, is wahr!
:-)

Kurz-Spielregel

Schwallhallas: Erfundene Begriffe, die ein bekanntes Wort rätselhaft umschreiben. Es handelt sich um Gegenteiliges, Synonymes oder assoziativ Naheliegendes (z.B. ColaEr-FantaSie). Es genügt, wenn etwas Lautmalerisch korrekt ist - ein einzelner Buchstabe darf ggf. unter den Tisch fallen (MaHlZeit-GeteiltRaum). Die Lösung orientiert sich an der vorgegebenen Wortstruktur (z.B. Graue Lilie => Weiße Rose) Mit Kommentaren kann man sich am Raten aktiv beteiligen oder durch Rechteanfrage gern auch eigene Wortkunst-Kreationen zum Besten geben bzw. beim "Verwalten" helfen Stern* signalisiert ein gelöstes Rätsel. Fragen und Anregungen gerne auch direkt an: gernial@gmx.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Anhäufen
Anhäufen
Lo - 9. Dez, 19:30
Nun möchten wir...
Nun möchten wir aber auch gern die hochoffizielle...
Lo - 9. Dez, 19:25
verpixeln ?
verpixeln ?
iGing - 9. Dez, 07:24
Das traut man sich ja...
Das traut man sich ja kaum mehr zu denken, nachdem...
iGing - 7. Dez, 20:15
Bingo, das muss es sein.
Bingo, das muss es sein.
Lo - 7. Dez, 19:58
Ist zu löcherig...
Ist zu löcherig - daher tun wir´s zupicken.
rudolf33a - 7. Dez, 19:00
Horizonterweiterung
Horizonterweiterung
iGing - 7. Dez, 11:41
50% -> ...erweiterung...
50% -> ...erweiterung stimmt schon mal.
Gernial - 7. Dez, 09:58
Zugspitze
Fern 》Zug Verengung 》Spitze
Lo - 6. Dez, 23:52
Das hatte Herr Pathologe...
Das hatte Herr Pathologe bestimmt beabsichtigt bei...
iGing - 6. Dez, 22:31
Danke - dann gehn ma...
Danke - dann gehn ma halt sieben
rudolf33a - 6. Dez, 20:12
Wenn "am Rande" explizit...
Wenn "am Rande" explizit gemeint ist, müsste das...
NeonWilderness - 6. Dez, 18:56
erlauben (ganz sicher...
erlauben (ganz sicher nicht) antreffen (vermutlich...
iGing - 6. Dez, 16:29
Nahtod(erfahrung)
Nahtod(erfahrung)
NeonWilderness - 6. Dez, 15:22
Schippe, Pik, Kreuz —...
Schippe, Pik, Kreuz — hier noch ein wenig Grundlagenforschung...
NeonWilderness - 6. Dez, 15:16
Ankreuzen
hat, wenn man ordentlich trennt wie beim Müll,...
pathologe - 6. Dez, 13:10
So, jetzt hab ich's aber...
So, jetzt hab ich's aber wirklich, etwas gaaanz Wichtiges,...
iGing - 6. Dez, 12:34
aufkreuzen
aufkreuzen
iGing - 6. Dez, 12:16
(Fern-)Osterweiterung?
(Fern-)Osterweiterung?
pathologe - 6. Dez, 10:10
Engstirnig Kurzsichtig...
Engstirnig Kurzsichtig oder weitsichtig
rudolf33a - 6. Dez, 09:49

Schwallhalla bei Twitter

* am Rätselwort = gelöst,Lösung im Kommentar Erklärung des Zahlencodes: z.B. 13011205A8 13=Tagesdatum 01= Monat 12= Jahr 05=Tagesnummer A=Allgemeines Rätsel (gibt auch recht spezielle, z.B. S= Sprachschwallhalla) 8= Schwierigkeitsgrad (0=Fehler oder so, 1-9 = leicht-unlösbar) Alle Rätsel denke ich mir spontan direkt am PC aus, in Sekundenschnelle und ohne Hilfsmittel. Insofern sind die Rätsel als "Geistiges EIgentum" zu betrachten ( Für nichtkommerziellen Gebrauch frei-sofern Quellenangabe erfolgt). Mit Nachschlagerei macht es weniger Spaß und die Rätsel sind dann eher seltsamer, weil man Dinge macht/schreibt, die einem nicht geläufig sind, folglich auch den anderen total schwer fallen können. Wir bewegen uns ja im Bereich der Assoziationen und Intuition, das ist ja das Prickelnde :) --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    follow me on Twitter

    Suche

     

    Status

    Online seit 3495 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 9. Dez, 19:30