Montag, 3. Dezember 2018

Erschippen

Schwallhalla Nr. 2335
031218 01 A2
iGing - 3. Dez, 18:47

A2 ? Oje, sowas Leichtes ist immer am schwersten :-(

Es[s]löffel ?

Lo - 4. Dez, 09:15

Au ja, das könnte passen.
Ich hatte schon für´s schippen
- baggern
- graben
in Erwägung gezogen.
Aber Deine Esslöffel passen bestens!
:-)
iGing - 4. Dez, 10:21

Immer interessant zu sehen, was Anderen so einfällt. Ich war erst mit "Schaufeln" beschäftigt.
Aber im Hinterkopf habe ich auch immer die Lehre mit dem "Minijob" [für "Kindgehalt"], der sich als "Babylon" entpuppte.
pathologe - 4. Dez, 10:35

Die

Löffel sind es nicht. Gäbe es doch hinter jene, vergäße man etwas wichtiges in der Gegend, in der ich mich gerade beruflich aufhalte.
iGing - 4. Dez, 10:53

Essgabeln

könnten es natürlich auch sein (aber sagt man so überhaupt?).

Hinter die Löffel hat man hier auch welche bekommen. ;-)
Gernial - 4. Dez, 11:14

Also bei A2 kann ja nur was richtig sein, was einem als Erstes in Sekundenschnelle einfällt. Bei mir war das "Vergraben".
iGing - 4. Dez, 11:36

Herr Gernial, mir scheint, Sie haben zu wenig Erfahrung im Schwallhalla-Lösen.

[streiche Lösen, ergänze Raten]

Sonst würden Sie sowas nicht behaupten. ;-))
iGing - 4. Dez, 13:08

Wo halten Sie sich eigentlich im Moment auf, Herr Pathologe?
China? Japan? Aber

Essstäbchen passen ja irgendwie nicht so recht ...

Essschalen auch nicht ...

pathologe - 4. Dez, 14:36

In

einer Landeshauptstadt im Südwesten der Republik.
NeonWilderness - 4. Dez, 16:12

Also ich war ja kurzzeitig bei "DuKlappspaten", aber erstmal ist dies kein Wort und man will ja auch nicht ausfallend werden. Tatsächlich gibt es aber den "Esspaten" (siehe hier, Kapitel 5.1, Seite 63).

pathologe - 4. Dez, 16:20

Klappspaten, die: Ärzte, die bei der Geburt gemeinsam sowohl den Namen festlegen, als auch einmal auf den Hintern hauen.
Oder auch: Personen, die einen in der Psychiatrie an die Hand nehmen und geleiten.

Aber nein, die Lösung ist das nicht.
NeonWilderness - 4. Dez, 16:27

Klappspaten

Ich verlange einen Bonus-Tipp wg. valider Alternativlösung und unsachgemäßer A2-Einstufung! ;)

iGing - 4. Dez, 17:50

Wo es Esspaten gibt, da gibt's bestimmt auch

Duschpaten

Das passt jetzt aber, das können Sie doch nicht abstreiten, Herr Dr. P.!
pathologe - 5. Dez, 08:33

Sie

vergraben sich leider zu sehr mit dem Spaten. Bleiben Sie doch einfach etwas oberflächlicher.
iGing - 5. Dez, 17:13

Okay, oberflächlich betrachtet, zeigt sich mir folgendes Bild:
Jemand schippt Sand und kehrt anschließend den Platz sauber (kehrt den Zustand also um). Ergibt im Endeffekt:

verkehren

Das war mein letztes Wort, jetzt soll mal Herr Rudolf weitermachen ... wo steckt er überhaupt?
iGing - 5. Dez, 18:28

verbuddeln ?

verscharren ?
NeonWilderness - 5. Dez, 18:39

Die Frage ist ja, ob der 2.Teil überhaupt ein Verb bleibt. Wenn der verknotete Hypothalamus vom Herrn Pathologen so richtig aufdreht, sind wir von "schippen" auch ganz schnell bei Sand, Düne, Südseeatoll. Aber da es A2 ist, muss es eigentlich supersimpel sein!

Herr Rudolf lernt sicher Bibelverse für Weihnachten.
iGing - 5. Dez, 19:27

Und dann gibt's ja auch noch die Möglichkeit, dass mit "schippen" auf die Spielkarte "Pik" Bezug genommen wird, die nämlich in der Gegend, in der Herr Pathologe sich gerade aufhält, "Schippe" heißt ... Fragen über Fragen ... und mögliche Antworten von "aufpi[c]ken" bis "zuschaufeln" ...
pathologe - 6. Dez, 08:23

Frau(?)

iGing ist ganz nah dran!
Lo - 5. Dez, 22:02

bei schippen könnte auch Schnee eine Rolle spielen.
Abkratzen könnte unserem Pathologen eingefallen sein,
aber irgendwie passt das auch nicht so richtig

rudolf33a - 6. Dez, 08:48

So - schaun ma mal - Essen - Die Speise in den Mund hineinschippen.
... Danke für euer nachfragen - hab auch so meine "Hänger" aber geht schon wieder - es geht nicht ums Auswendig lernen, wenn man es nicht anwendet, sei es in der Mathematik, oder sonstwo - genau so auch im Leben mit Gott. L.G. Rudolf -P.s. schau ma mal ob´s Essen heute schmeckt.

iGing - 6. Dez, 12:16

aufkreuzen

iGing - 6. Dez, 12:34

So, jetzt hab ich's aber wirklich,
etwas gaaanz Wichtiges, wie Herr Pathologe oben schon angedeutet hat:

ankreuzen !!!

Wenn es jemand vergisst, gibt's hinter die Löffel. Stimmt.

Und wenn das nicht stimmen sollte, kommt nur noch

versanden

in Frage, sagt Frau iGing. Dann ist nämlich Ebbe in meinem Gehirnkasten.

pathologe - 6. Dez, 13:10

Ankreuzen

hat, wenn man ordentlich trennt wie beim Müll, auch am Rande etwas mit der Lösung zu tun.
NeonWilderness - 6. Dez, 18:54

Wenn "am Rande" explizit gemeint ist, müsste das Lösungswort also gem. ordentlicher Trennung (an | kreu | zen) entweder "an" am linken Rand (Anfang) oder "zen" am rechten Rand (Ende) beinhalten.

Ach, ich geh jetzt erst mal ins Fitness-Studio. Vielleicht zündet's dort.
NeonWilderness - 6. Dez, 15:16

Schippe, Pik, Kreuz — hier noch ein wenig Grundlagenforschung für alternative Begriffe aus der Spielkartenwelt:

Spielkarte Alternative
Kreuz Treff, Eichel, Hackl, Ecker, Fiori, Clubs, Stäbe, Keulen
Pik Laub, Gras, Blatt, Grün, Schild
Herz Coeur, Hearts, Rosen
Karo Schellen

Vielleicht irgendwas mit ...schellen oder ...lauben.


iGing - 6. Dez, 16:29

erlauben (ganz sicher nicht)
antreffen (vermutlich nicht)
bepicken (zu konstruiert)
???


Dem Herrn Rudolf einen guten Appetit!

rudolf33a - 6. Dez, 20:12

Danke -
dann gehn ma halt sieben
rudolf33a - 7. Dez, 19:00

Ist zu löcherig - daher tun wir´s zupicken.
iGing - 6. Dez, 22:31

Das hatte Herr Pathologe bestimmt beabsichtigt bei Rätselstellung:
Dass wir das ordentlich

versieben !

iGing - 9. Dez, 07:24

verpixeln ?

Lo - 9. Dez, 19:30

Anhäufen

Kurz-Spielregel

Schwallhallas: Erfundene Begriffe, die ein bekanntes Wort rätselhaft umschreiben. Es handelt sich um Gegenteiliges, Synonymes oder assoziativ Naheliegendes (z.B. ColaEr-FantaSie). Es genügt, wenn etwas Lautmalerisch korrekt ist - ein einzelner Buchstabe darf ggf. unter den Tisch fallen (MaHlZeit-GeteiltRaum). Die Lösung orientiert sich an der vorgegebenen Wortstruktur (z.B. Graue Lilie => Weiße Rose) Mit Kommentaren kann man sich am Raten aktiv beteiligen oder durch Rechteanfrage gern auch eigene Wortkunst-Kreationen zum Besten geben bzw. beim "Verwalten" helfen Stern* signalisiert ein gelöstes Rätsel. Fragen und Anregungen gerne auch direkt an: gernial@gmx.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Anhäufen
Anhäufen
Lo - 9. Dez, 19:30
Nun möchten wir...
Nun möchten wir aber auch gern die hochoffizielle...
Lo - 9. Dez, 19:25
verpixeln ?
verpixeln ?
iGing - 9. Dez, 07:24
Das traut man sich ja...
Das traut man sich ja kaum mehr zu denken, nachdem...
iGing - 7. Dez, 20:15
Bingo, das muss es sein.
Bingo, das muss es sein.
Lo - 7. Dez, 19:58
Ist zu löcherig...
Ist zu löcherig - daher tun wir´s zupicken.
rudolf33a - 7. Dez, 19:00
Horizonterweiterung
Horizonterweiterung
iGing - 7. Dez, 11:41
50% -> ...erweiterung...
50% -> ...erweiterung stimmt schon mal.
Gernial - 7. Dez, 09:58
Zugspitze
Fern 》Zug Verengung 》Spitze
Lo - 6. Dez, 23:52
Das hatte Herr Pathologe...
Das hatte Herr Pathologe bestimmt beabsichtigt bei...
iGing - 6. Dez, 22:31
Danke - dann gehn ma...
Danke - dann gehn ma halt sieben
rudolf33a - 6. Dez, 20:12
Wenn "am Rande" explizit...
Wenn "am Rande" explizit gemeint ist, müsste das...
NeonWilderness - 6. Dez, 18:56
erlauben (ganz sicher...
erlauben (ganz sicher nicht) antreffen (vermutlich...
iGing - 6. Dez, 16:29
Nahtod(erfahrung)
Nahtod(erfahrung)
NeonWilderness - 6. Dez, 15:22
Schippe, Pik, Kreuz —...
Schippe, Pik, Kreuz — hier noch ein wenig Grundlagenforschung...
NeonWilderness - 6. Dez, 15:16
Ankreuzen
hat, wenn man ordentlich trennt wie beim Müll,...
pathologe - 6. Dez, 13:10
So, jetzt hab ich's aber...
So, jetzt hab ich's aber wirklich, etwas gaaanz Wichtiges,...
iGing - 6. Dez, 12:34
aufkreuzen
aufkreuzen
iGing - 6. Dez, 12:16
(Fern-)Osterweiterung?
(Fern-)Osterweiterung?
pathologe - 6. Dez, 10:10
Engstirnig Kurzsichtig...
Engstirnig Kurzsichtig oder weitsichtig
rudolf33a - 6. Dez, 09:49

Schwallhalla bei Twitter

* am Rätselwort = gelöst,Lösung im Kommentar Erklärung des Zahlencodes: z.B. 13011205A8 13=Tagesdatum 01= Monat 12= Jahr 05=Tagesnummer A=Allgemeines Rätsel (gibt auch recht spezielle, z.B. S= Sprachschwallhalla) 8= Schwierigkeitsgrad (0=Fehler oder so, 1-9 = leicht-unlösbar) Alle Rätsel denke ich mir spontan direkt am PC aus, in Sekundenschnelle und ohne Hilfsmittel. Insofern sind die Rätsel als "Geistiges EIgentum" zu betrachten ( Für nichtkommerziellen Gebrauch frei-sofern Quellenangabe erfolgt). Mit Nachschlagerei macht es weniger Spaß und die Rätsel sind dann eher seltsamer, weil man Dinge macht/schreibt, die einem nicht geläufig sind, folglich auch den anderen total schwer fallen können. Wir bewegen uns ja im Bereich der Assoziationen und Intuition, das ist ja das Prickelnde :) --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    follow me on Twitter

    Suche

     

    Status

    Online seit 3495 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 9. Dez, 19:30